Startseite
  Über...
  Archiv
  Die/Meine Liebe...
  Gedichte
  Bilder
  Geschichte
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/noctra

Gratis bloggen bei
myblog.de





Angst...

Na toll.... nächsten Donnerstag dann die weißheitszahn op... =( Ich habe totale angst davor, nicht wegen der Narkose, auch nicht wegen den Schmerzen danach oder sonst irgendwas. Ich habe angst davor, das diese Kanühle wieder rausgezogen wird, und das muss sie natürlich auch^^ Nur leider wird das erst gemacht nachdem ich wieder aufgewacht bin, ich muss sagen, das ist der pure Horror für mich. Schon alleine bei der Vorstellung werde ich total unruhige und nervös und habe das Gefühl als hätte ich da etwas im Arm...  das ist echt super mega grauenhaft... verdammt, ich habe da echt super angst, ich komme da grade gar nicht raus *lach* 

André, tja den vermisse ich schon ziemlich dolle und muss zugeben das ich mich deswegen gestern abend auch mal wieder in den schlaf geweint habe... aber was solls? Sowas passiert halt mal und gehört zum Leben nunmal dazu^^ Klingt jetzt so, als würde mir das alles super leicht fallen, aber ganz ehrlich, das tut es wirklich nicht. Ich möchte ihn auf garkeinen Fall verlieren, aber wenn er sich dafür entscheidet, dann werde ich es akzeptieren und vor allem muss ich es natürlich auch!

Ich merke langsam immer mehr, das es tatsächlich Menschen in meinem jetzigen Leben gibt, die für mich da sind, die mich mal in den Arm nehmen und versuchen  mich zu trösten. Das zu wissen, tut echt gut. Aber es ist auch ziemlich ungewohnt und ich habe noch immer ziemliche angst davor wieder enttäuscht zu werden. Ich bin froh, diese Menschen zu haben, nur leider... naja, ich denke ich muss mal nen bissl offener werden und mich mehr trauen.

Ich versuche grade mein Styling ein bisschen zu ändern, vll nen bissl mehr, naja nicht mehr so graues mäuschen bzw so langweilig. Es fällt mir zwar teilweise super schwer, weil ich immer angst davor habe was die anderen Menschen darüber denken oder lachen, nur, wen interresiert schon die Meinung von irgendwelchen Fremden? Ich versuche, dass mir diese Meinungen egal sind, naja, ist nur echt schwer, bin halt nicht ganz so selbstbewusst wie viele andere Menschen, aber ich hoffe, dass ich das schaffe =)

 

Lieb euch alle super dolle!!!                                                                                     

22.3.07 22:43
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Purpurgold / Website (22.3.07 23:10)
Guten Abend.

Hey, ich kenn dich zwar nicht. Mir wurden vor Jahren auch dieselben Zähnchen entnommen und ich habe mich tierisch aufgeregt. Die Sache war zwar unangenehm, aber ich muss sagen, dass die Aufregung und das Sich-Selbst-Verrücktmachen und Überlegen eine viel unangenehmere Angelegenheit war.
Es hätte mir wahrscheinlich auch nicht viel gebracht, wenn mir das damals jemand gesagt hätte: Nichts ist es wert, dass man sich soviele unnötige Gedanken darüber macht.

Ich drücke dir die Daumen (:

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung